Landtagsabgeordneter Dr. Patrick Rapp zu Antrittsbesuch bei Bürgermeister Volker Kieber

Dr. Patrick Rapp MdL, Bürgermeister Volker Kieber
Dr. Patrick Rapp MdL, Bürgermeister Volker Kieber

Die Themen Berufsschule Bad Krozingen und der Ausbau der Rheintalbahn standen im Mittelpunkt des Antrittsbesuchs des Landtagsabgeordneten Dr. Patrick Rapp bei Bürgermeister Volker Kieber in Bad Krozingen.
Kieber und Rapp waren sich einig, dass es richtig sei sowohl den Standort Müllheim zu stärken, als auch gleichzeitig eine neue Berufsschule in Bad Krozingen zu bauen. Dies wurde auch durch ein parteiübergreifend beschlossenes Memorandum im Kreistag unterstrichen. Kieber betonte die Bedeutung des geplanten Berufsschulzentrums mit dem Schwerpunkt Pflege und Gesundheit, gerade auch mit Blick auf den Klinik- und Reha-Standort Bad Krozingen.

Während am Müllheimer Standort ein großer Raumfehlbedarf herrsche, können dies durch die neue Schule in Bad Krozingen kompensiert werden. Gleichzeitig werden die beruflichen Schulen in Müllheim gestärkt und saniert. Bürgermeister Kieber verwies auch auf das finanzielle Engagement der Stadt Bad Krozingen, die nicht nur das Grundstück zur Verfügung stellt, sondern auch den Bau vorfinanziert. Wichtig sei nun, dass das Kultusministerium aber auch das Regierungspräsidium schnellstmöglich die notwendigen Genehmigungen erteilen und die Anträge bewilligen. Beim Thema Ausbau der Rheintalbahn tauschten sich Rapp und Kieber über den aktuellen Sachstand aus. Erfreut waren beide über die Ankündigung der Europäischen Union den Förderrahmen deutlich zu erhöhen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben