Unsere Stadt, unsere Ideen, unsere Zukunft!

Gemeinderatswahl - Unsere Kandidaten aus den Teilorten!

(v.l.n.r.) Reinhard Faller (Hausen), Jutta Grotz (Tunsel), Marvin Wolf (Hausen), Ottmar Seywald (Schlatt), Jens Bohmann (Biengen), Petra Elbers (Hausen), Rebekka Gerboth (Biengen). Es fehlen Christian Grethler (Biengen) und Rolf Ruf (Tunsel)
(v.l.n.r.) Reinhard Faller (Hausen), Jutta Grotz (Tunsel), Marvin Wolf (Hausen), Ottmar Seywald (Schlatt), Jens Bohmann (Biengen), Petra Elbers (Hausen), Rebekka Gerboth (Biengen). Es fehlen Christian Grethler (Biengen) und Rolf Ruf (Tunsel)

Der CDU-Stadtverband Bad Krozingen benennt in den nächsten Wochen in loser Reihenfolge die für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 nominierten Kandidaten. Heute die Kandidaten für den Gemeinderat aus den Teilorten Hausen a.d.M., Biengen, Schlatt und Tunsel. Diese CDU-Kandidaten setzen sich u.a. für die Integration der Ortsteile in unser Gemeinwesen, für den Erhalt der Ortschaftsverfassung, der unechten Teilortwahl im Kommunalwahlrecht, den Ausbau des ÖPNV allgemein und zwischen den Ortsteilen sowie für eine zeitgemäße Internetanbindung ein.

Ferner stehen sie uneingeschränkt zur Förderung und Unterstützung der Vereine sowie des damit verbundenen ehrenamtlichen Engagements. Ein Aus- und Neubau des Radwegenetzes, weitere Sicherungsmaßnahmen im Rahmen des Hochwasserschutzes sowie die Unterstützung unserer heimischen Landwirtschaft werden Themenschwerpunkte der kommenden Wahlperiode sein. Der Erhalt dörflicher Strukturen und der Einsatz für die Belange der jüngeren und älteren Bürgerinnen und Bürger sind für unsere Kandidaten eine Herzensangelegenheit. Auch die Realisierung der Bürgertrasse im Rahmen des Ausbaus der Rheintalbahn haben wir bereits entscheidend mitbestimmt und werden den Fortgang zur Umsetzung der Bürgertrasse kritisch im Interesse der hier lebenden Menschen begleiten.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben